Ihr persönliches Hintergrundbild

Wenn Sie hier Ihre Daten eingeben, wird das von Ihnen entworfene Hintergrundbild gespeichert.
Wenn Sie das nächste mal unsere Seite besuchen, wird es Ihnen wieder angezeigt.

Vorname:
Name:
Email:
Absenden Abbrechen

Paessler PRTG Netzwerkmonitoring  

Netzwerkmonitoring der nächsten Generation


Mit PRTG Network Monitor bietet die Paessler AG eine leistungsfähige und vielseitige Lösung zur Überwachung von Netzwerken aller Größen. PRTG Network Monitor überwacht die Verfügbarkeit von Geräten und misst die Nutzung von Bandbreiten. Damit liefert PRTG die Basis für signifikante Kosteneinsparungen.

Paessler PRTG Leistungsübersicht

Basisfeatures

  • Bandbreiten-, Verbrauchs-, Aktivitäts-, Verfügbarkeits- und SLA-Überwachung
  • Extrem leistungsfähige Software-Engine
  • Passend für Netzwerke jeder Art und Größe
  • LAN-, WAN-, WLAN-, und VPN-Überwachung räumlich getrennter Netzwerke durch Probes (Agenten)

Sensoren und Protokolle 

  • Über 30 unterstützte Sensortypen wie PING, HTTP, WMI, SNMP, SMTP, POP3, FTP, RDP, DNS
  • Analyse des Netzwerkverkehrs und -verhaltens mittels NetFlow und Packet-Sniffing
  • Maximierung der Performance bei Packet-Sniffing durch Einsatz von Probes
  • Intelligente Sensoren (z.B. automatische Erkennung und Überwachung von Multiprozessor-Systemen)
  • Vorkonfigurierte Templates für Cisco-Router, SQL-Server, Exchange-Server, Netzwerkdrucker etc.
  • Automatische Netzwerkerkennung und Sensorkonfiguration
  • Individuell programmierbare Sensoren


Anzeige und Auswertung
 

  • Komplett neue, schnelle und leistungsstarke Benutzeroberfläche, webbasiert und „State of the Art“ durch Einsatz von Ajax und Flash
  • Anzeige der Überwachungsdaten in verschiedenen Ansichten
  • Schneller Überblick durch unterschiedliche Layouts der einzelnen Ansichten
  • Hierarchische Ansichten (Gruppen, Geräte, Sensoren, Kanäle)
  • Sortierbare Sensorenlisten (nach Alphabet, Geschwindigkeit, Typ, Kennzeichen, etc.)
  • Ausgabe von Reports und Logfiles (detaillierte Logs aller Aktivitäten und Ergebnisse) Ansprechende Graphen (für Sensoren, Geräte und Gruppen) zur Anzeige der Überwachungsdaten verschiedener Zeiträume
  • Individuell erstellbare „Karten“ ermöglichen das kombinieren des Überwachungsstatus mit Graphen und Tabellen in anpassbaren Layouts.


Alarmierungen und Benachrichtigungen

  • Alarmierungen nach individuell definierbaren Kriterien
  • Regelmäßige Berichte (HTML, PDF)
  • Verschiedenste Kanäle zur Benachrichtigung (E-Mail, SMS, Pager-Nachricht, HTTP Request, Syslog, etc.)

Systemanforderungen und Datenablage

  • HTTP-basierte Schnittstelle zur Anbindung an andere Applikationen
  • Datenablage in eigener Datenbank, optimiert für Monitoring-Date
  • Läuft unter Windows XP, Vista, 2000, 2003 oder 2008
  • Web-Interface für IE7 und FireFox 2 optimiert

Ihr Ansprechpartner

Michael Pier

Serversysteme

 

02204 / 767500

michael.pier@inch-media.de 

 

vCard downloaden

XING-Profil folgt