Performance-Gewinn durch Speichervirtualisierung mit DataCore™

In den letzten Jahren sind die Datenmengen bereits erheblich gestiegen und werden auch in Zukunft noch weiter ansteigen, dass liegt bspw. daran das Anwendungen mehr Leistung beanspruchen. Mithilfe der Speichervirtualisierungssoftware von DataCore™ lassen sich bevorstehende Engpässe vermeiden. In der Regel befinden sich in einer Speicherumgebung mehrere Geräte von unterschiedlichen Herstellern, die weder untereinander kommunizieren noch an einer zentralen Stelle verwaltet werden können. Die Software von DataCore™ ist ein Virtualisierungs-Layer, der sich im übertragenden Sinne zwischen dem Anwendungsserver und der vorhandenen Speicherhardware befindet und dafür sorgt, dass alle Geräte nun miteinander "kommunizieren" und "zusammenarbeiten" können. Dadurch lassen sich Speicherressourcen sinnvoll bündeln und die Verschwendung von Kapazitäten vermeiden sowie Ausfallzeiten mindern.

Vorhandenen Speicher optimieren

Durch Software-definierte Speicherarchitektur kann die Nutzung Ihrer bereits vorhandenen Ressourcen verdichtet und verbessert werden. Kapazitäten können dazu an die speziellen und individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst werden.

Daten- und Anwendungsverfügbarkeit steigern

Die DataCore™-Virtualisierungssoftware wurde dafür konzipiert eine Datenredundanz in einem kontrollierten Umfang durchzuführen, um eine starke Verbesserung der Performance zu erreichen oder bspw. eine Rekonstruktion bei Datenverlust zu ermöglichen. 

Kapazität nach Bedarf erweitern

Mit dem Einsatz von DataCore™ erhalten unsere Kunden die höchstmögliche Flexibilität beim Hardware-Kauf, da es ohne großen Aufwand möglich ist speicherplattformübergreifend zu erweitern, zu ersetzen oder zu migrieren.

Speicherbezogene Beschränkungen können abgestellt und optimiert werden.

Mithilfe des adaptive Caching erfolgt eine Steigerung der Performance.

Anwendungen, Daten und Server lassen sich schnell zur Verfügung stellen oder verschieben.

Reduzierung der Kosten durch zentralisierte Administration aller Speicherfunktionen.

Mithilfe der  N+1-Skalierbarkeit heute schon den Anforderungen der Zukunft entsprechen.

Wiederherstellung aller Daten wird über die Remote-Site-Notfallsicherung ermöglicht.

Speichervirtualisierungssoftware SANsymphony™ von DataCore™

Die softwaredefinierte Speicherplattform der Enterprise-Klasse erfüllt alle relevanten Anforderungen in Hinblick auf  die Optimierung von Verfügbarkeit, Performance und Flexibilität. Obendrein kann über eine Servervirtualisierung eine vereinheitlichte Wartung durchgeführt werden, wodurch sich Ihre Kosten reduzieren lassen. Anwendungen, Datenbanken und E-Mails können deutlich schneller genutzt werden und bleiben dabei stets verfügbar. Mit  SANsymphony™  erhalten Sie eine Hochverfügbarkeits-Lösung für Ihre gesamte Infrastruktur in Kombination mit bestmöglicher Sicherheit. Sie haben Fragen? Unsere Experten antworten.

EFFIZIENZ, PERFORMANCE UND VERFÜGBARKEIT STEIGERN.

Kontakt

Diese Webseite nutzt Cookies und Marketing-Cookies, um die korrekte Funktionsweise der Webseite zu gewährleisten.

Die Erhebung personenbezogener Daten durch Cookies dient der Verbesserung Ihrer Benutzererfahrung, beispielsweise beim Login oder der reibungslosen Abwicklung von Bestellvorgängen. Marketing-Cookies werden zur Optimierung der Seiten-Funktionen verwendet, um Ihnen relevante Inhalte passend zu Ihren Interessen anzeigen zu können. Klicke auf "Zustimmen" um die Cookies zu akzeptieren oder verbiete die Nutzung durch "Deaktivieren".

Weiterführende Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung / Impressum

Deaktivieren Zustimmen